Barrierefreie Bäder

Da die Bevölkerung in Deutschland prozentual immer älter wird, wird auch die Nachfrage an das Angebot der behindertengerechten Bäder im höher.

Besonders im Badezimmer möchten ältere Menschen mit Handicap Ihre Privatsphäre haben. Ein barrierefreies und seniorengerechtes Bad sollte daher gut geplant sein. Hierbei gibt es viele Besonderheiten zu beachten.

Altersgerecht geplante Bäder müssen neben der Nutzbarkeit jedoch nicht auf Komfort verzichten. Kleinigkeiten wie beispielweise Haltegriffe an der Toilette sorgen beim täglichen Badbesuch für eine immense Erleichterung.

Duschhocker können nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern auch auf einen praktischen Duschklappsitz zurückgreifen:Dieser lässt sich ganz nach Bedarf in eine Reling an der Wand ein-und wieder aushängen – so können Sie Ihre Suche ganz Ihren Bedürfnissen anpassen.Moderne Antirutschsysteme sind für die Duschwanne genauso wichtig wie Haltegriffe und Relings, denn sie minieren die Unfallgefahr im Badezimmer für Groß und Klein.

In vielen Fällen kann nach der Einrichtung von behindertengerechten Bäder vollkommen auf fremde Unterstützung verzichtet werden.Beratung, Planung und Installation von behindertengerechten Bädern:

Als professioneller Ansprechpartner für barrierefreie Bäder sorgen wir für die bestmöglichen Ergebnisse.

 

Meisterbetrieb seit über 88 Jahren

Schwenk Haustechnik
Weißenbacher Str. 24
95100 Selb

 

Telefon: +49 9287 2802

Fax:  +49 9287 2902

info@schwenk-haustechnik.de

 

Aktuelles

Beratung zur Solartechnik

Wer vermitteln Ihnen wertvolles Expertenwissen zum Einsatz und zur Nutzung der Solartechnik.

Offene Stellen

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwenk Haustechnik

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.